Projekte

3D-Produktvisualisierung

2018

3D-Visualisierungen der letzten Zeit.

3

Design eines Stadtspiel

Juni 2018

Für ein Stadtspiel in Spremberg, habe ich dieses Design erstellt, das für die Werbung in Websites, Flyern und sozialen Medien eingesetzt wurde.

kfz-seidlitz.de

Juni 2018

Neuer Webauftritt einer regionalen Autowerkstatt.

4

Freelancing bei der Chairlines Medienagentur

Freelancing seit 2011, gemeinsame Projekte seit 2007

Für die Chairlines Medienagentur setzte ich bereits seit mehreren Jahren Websites um. Seit September 2011 haben wir unsere Zusammenarbeit organisatorisch vereinfacht. Ich arbeite dort nun als Freelancer auf Stundenbasis. Haupteinsatzgebiet ist die Realisierung des Designs neuer Websites, die Anpassung bestehender Websites und Themes sowie die technischer Betreuung von Kunden mit Shopsystemen.

ATW Corporate Design und Website

Anfang 2018

Für ATW Management Solutions frischte ich ein bestehendes Logo auf und kümmerte mich um ein einheitliches Corporate Design bei Visitenkarten, Anzeigen und Website.

5

3D-Visualisierung von Produkten

April 2018

Machbarkeitsstudie von 3D-Produktdarstellungen innerhalb von Shop-Seiten mittels babylonjs, gltf und blender.

3D Illustrationen für einen Flyer

März 2018

Für das 20-jährige Bestehen des social-Projektes „Oase Woltersdorf“ ist ein Flyer mit mehreren eigenen 3D-Illustrationen entstanden.

5

Webdevelopment rittervongral.de

Anfang 2018

Ritter von Gral“ ist Spezialist für Personalmarketing & Employer Branding. Im Bereich meiner Freelancing-Arbeiten für die FOURTEENONE Management GmbH sollte ich die Website nach Kundenwunsch gestalten und umsetzen. Es war von Anfang an ein angenehmes Arbeiten, da die „Ritter“ eine sehr klare Vorstellung von ihrer neuen Seite hatten.

3

Flyergestaltung Impuls- und Ermutigungstag

Dezember 2017

Flyergestaltung für eine regionale christliche Veranstaltung.

2

Tagalizer Website und Corporate Design

Ende 2017

Umsetzung der tagalizer-Website und Gestaltung des tagalizer Logos. Auftraggeber war die Agilytics GmbH.

4

Visualisierung im Low-Poly Stil

November 2017

Die 3D-Modellierung im Low-Poly-Stil ist eine Stilrichtung von 3D-Visualisierungen. Das hier entstandene Modell ist ein Testprojekt zu Auslotung von Möglichkeiten und Festigung meiner Kenntnisse.

Das Modell zeigt das Rathaus in Spremberg.

lionsandgazelles.de

November 2016

Für das Personalberatungsunternehmen LIONS & GAZELLES kümmerte ich mich um die technische Realisierung ihrer Website und die API-Anbindung an ein bestehendes Stellenverwaltungssystem. Außerdem wurde eine eigene API erstellt, um Blog- und Karriereeinträge, sowie die Bewerbungen sauber anbinden zu können. Zum Einsatz kam hier unter anderem laravel, wordpress und angularjs. Das Design wurde durch einen hausinternen Designer erstellt.

5

Machbarkeitsanalyse 3D / SVG Konfigurator

Für die Agilex GmbH entwickelte ich Mitte 2016 zwei Prototypen für Produktkonfiguratoren. Ziel war eine Machbarkeits- und Aufwandsanalyse zum Einsatz in einem Shopsystem. Beide Konfiguratoren sind responsive, kamen aber aus Budgetgründen nicht über den Entwicklungsstand hinaus.

Beim 3D-Konfigurator gab es bei Projektende die Möglichkeit Bilder auszutauschen und natürlich das Produkt von allen Seiten zu betrachten. Die Darstellung passierte mit threejs. Für Modellierung und Collada-Export kam Blender zum Einsatz.

Beim SVG-Konfigurator gab es bereits die Möglichkeit mehrere Elemente frei auf einer 2D-Oberfläche zu positionieren, zu skalieren und zu bearbeiten.

5

Entwicklung einer Analyseplattform für Unternehmenskennzahlen

Mitte 2016

Im Auftrag der Agilytics GmbH entwicklete ich Design und technische realisierung einer Intranet-Plattform für die Unternehmenskennzahlen eines mittelständigen Unternehmens. Die Daten werden dabei aus Drittanwendungen extrahiert und an einer zentralen Stelle dargestellt und vergleichbar gemacht.

Anmerkung: relevante Daten anonymisiert

6

Freelancing für die agilytics GmbH

fortlaufend seit 2016

Für die agilytics GmbH bin ich seit 2016 als Freelancing vorrangig für die Entwicklung von WebAPPs und die Frontend-Entwicklung von Webdiensten zuständig.

Logo-Design agile-speed-board

Dezember 2015

Logodesign eines Erweiterungs-Plugins für das Projektmanagementsystem Jira. Bei diesem Projekt zu Testzwecken habe ich mich ebenfalls um die technische Realisierung auf Basis der Jira-API und des Atlassian Plugin SDK gekümmert.

Auftraggeber war die Agilex GmbH.

Anmerkung: Sowohl das Plugin als auch die Agilex GmbH sind nicht mehr am Markt.

Design und Frontend-Programmierung Lausitz-TV

November 2015

Im Auftrag der Agilytics GmbH entwickelte ich 2015 das Design für den Lokalfernsehsender Lausitz-TV. Auch für die Umsetzung des Frontends war ich verantwortlich. Da die Seite zukünftig Service-basiert arbeiten sollte kam dabei AngularJS zum Einsatz.

5

Interne Visualisierung von Unternehmensdaten

Januar 2015

Für ein mittelständiges Unternehmen erhielt ich über die Agilex Gmbh den Auftrag eine Visualisierung des aktuellen Produktionsstandes vorzunehmen. Diese Visualisierung sollte dann auf den Monitoren in den Betriebsräumen ausgestrahlt werden. Eine zweite Ansicht  gibt Desktop-Nutzern einen kompakten Detailaufschluss der aktuellen Projekte.

Die Umsetzung erfolgte als Web-App (angularjs). Die Daten zur Visualisierung wurden per API aus dem hauseigenen Sharepoint-System bezogen.

3

Webdesign und Webdevelopment – Instaload

2014

In meiner Zeit bei der Agilex GmbH entstand eine Web-App zum anonymisierten Versenden von Dateien und Ende-zu-Ende verschlüsseltem Chatten. Leider existiert das Projekt heute aufgrund fehlender Rentabilität nicht mehr.

Im Rahmen des Projektes war ich an allen Stellen eingesetzt. Sowohl in der Java-basierten Service-Architektur als auch beim Angularjs-basierten Frontend und in der Gestaltung von Logo, Webdesign und Anzeigen.

6

Anzeige Musikkindergarten

Dezember 2012

Für den evangelischen Musikkindergarten in Spremberg entwickelte ich Ende 2012 eine Anzeige. Das Prospekt mit dieser Anzeige richtet sich an werdende Mütter in der näheren Umgebung. Hier zu sehen ist die Anzeige und ein alternativer Entwurf.

2

Gutschein der Geriatrische Akademie Brandenburg e.V.

April 2012

Gestaltung eines Gutscheins für Lehrgänge der Geriatrische Akademie Brandenburg. Um dem fertigem Print-Produkt noch ein etwas edleres Aussehen zu geben, wurde dezent Silber als Schmuckfarbe Gebrauch eingesetzt.

User Interface amtam.fm

Mai 2012

Konzept und Design eines User-Interfaces für einen Musik-Streaming-Dienst amtam.fm (inzwischen eingestellt), sowie Basisumsetzung in HTML, CSS und Javascript.

Vorgabe für das Design war das Amtam-Logo. Es sollte ein minimales Design sein, welches alle notwendigen Steuerelemente des Players sowie eine Datei- und eine Play-Liste enthält.

2

bao-Messestand

Januar 2012

Messestand für Kurse des Vereins „Biblische Ausbildung am Ort“. Für den Messestand wurden drei Roll-Ups entwickelt. Ein Roll-Up zur allgemeinen Vorstellung und zwei weitere zum heranführen an spezielle Kurspaletten. bao bietet in mehreren Kurspaletten Schulungsmaterial für Mitglieder, Mitarbeiter und Leiter in christlichen Gemeinden.

Website der Frischke Landschaftspflege GmbH

Juli 2012

Webdesign und Webdevelopment der Internetseite der Frischke Landschaftspflege GmbH. Die Firma ist regional im Bereich Baum- und Landschaftspflege tätig.

3

Website des ESB

Juni 2012

Konzept, Webdesign und Webdevelopment der Seite des Evangelischen Sängerbundes. Das Design sollte sich am Corporate Identity des ESB orientieren. Der Shop wurde mittels Woocommerce umgesetzt.

Flyer zu einem Chorkonzert

April 2011

Der Anspruch an diesen Flyer war, ein einfaches, schnell umzusetzendes Design mit einem modernem Erscheinungsbild zu erstellen.

2

Print- und Corporate-Design des Evang. Krankenhaus Woltersdorf

Juni 2011 bis Juli 2013

Für das Krankenhaus Woltersdorf erstellte ich zwischen 2011 und 2013 eine ganze Reihe von  Flyern, Prospekten, Visitenkarten und Anzeigen. Mehr und mehr hat sich dabei ein Corporate Design (CD) entwickelt. Als Ausgangspunkt dienten Farbe und Schriftart des Logos (welches bereits fertig vorlag). Ziel war es ein schlichtes, klares und professionelles Erscheinungsbild zu Erzeugen, dass möglichst vielseitig eingesetzt werden kann.

8

Frischke Werbplakat

März 2012

Die Gestaltung eine Werbeplakates (A2) für die Landschaftpflege-Firma Frischke. Zur Nutzung in regionalen Baumärkten.

kirchengucker.de (Umsetzung)

Juni 2010

Erneut durfte ich für die Chairlines Medienagentur die Umsetzung eines Designs übernehmen. Auf www.kirchengucker.de finden Interessierte Informationen zu Kirchen in ihrer Umgebung (oder ihrem Urlaubsort), kunsthistorisches Hintergrundwissen zu Kirchengebäuden und Veranstaltungshinweise. Über die Seite KirchenEintragen ist es jedem Nutzer möglich selber Kircheneinträge vorzuschlagen, die nach einer administrativen Bearbeitung freigeschaltet werden.

ANMERKUNG: das Projekt ist inzwischen eingestellt

bao-kurse.de

April 2011

Konzept, Design und Programmierung für den Verein „Biblische Ausbildung am Ort“ (BAO).

Carlights-Shop

Oktober 2010

Das Design wurde von Chairlines vorgegeben, für die Umsetzung kam auf Serverseite Magento, eine Open-Source-Shopsystem, zum Einsatz.

ANMERKUNG: der Shop existiert inzwischen nicht mehr, bzw. ist im Nachfolger www.bewado.de aufgegangen.

Freizeitenprospekt 2011

Oktober 2010

Das „Freizeitenprospekt“ des GWBB informiert über Veranstaltungen und Höhepunkte des kommenden Jahres. Für die 2011er Ausgabe habe ich weiter am Design des Vorjahres gefeilt.

Hier ein paar Einblicke in das Design des Prospektes.

Wer Interesse an den Veranstaltungen des GWBB hat kann sich das komplette Prospekt hier herunterladen. Außerdem sind alle wichtigen Informationen im Freizeitenarchiv des GWBB online einsehbar.

Neues Rahmendesign für bergbautourismus.de

September 2010

Für die Chairlines Medienagentur setzte ich das neues Rahmendesign von „Excursio Bergbautourismus“ um. Anpassen eines bestehenden CMS-Themes an ein neues Design. Im Wesentlichen wurde eine Neugestaltung von Kopf-, Fuß- und Navigationselementen der Seite vorgenommen. Durch die klarere Aufteilung wurde die Übersichtlichkeit verbessert. Auf der Startseite wurde zudem eine Slideshow realisiert, die den Nutzer an wichtige Inhalte der Seite heranführt.

2

Weiterentwicklung von Museo

Januar 2010

Bei der OpenSource Archivierungssoftware Museo arbeitete ich Ende 2009 an der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit mit. Nach vierjähriger Nutzung in den Museen des Landkreises Spree-Neiße wurden Arbeitsabläufe analysiert und durch eine Anpassung der Benutzeroberfläche der letzte Feinschliff verpasst.

Das Museo Projekt ist auf Initiative des Landkreis Spree-Neiße und der DIAS Niederlausitz entstanden. Das Unternehmen CDS-Spremberg wurde 2005 mit der Entwicklung betreut und engagierte sich für die Veröffentlichung der Software unter der OpenSource-Lizenz GPL.

ANMERKUNG: das Projekt ist inzwischen eingestellt.

Podcast des GWBB: Jahr der Stille

Anfang Dezember 2009

Podcast-Auflistung „Jahr der Stille“ für den GWBB.

Freizeitenprospekt 2010

November 2009

Bereits das vierte Jahr in Folge bin ich nun für das Layout des Veranstaltungsprospektes des Gemeinschaftswerkes zuständig. Im Normalfall nehme ich mir dazu das Layout vom letzten Jahr, verbessere es an der einen oder anderen Stelle und fülle es dann mit den neuen Inhalten. Dieses Jahr wurde allerdings ein komplett neues Layout notwendig. Einerseits wegen dem Wechsel zum DIN Lang Format, andererseits aufgrund einer anderen Aufteilung bei den Freizeiten.

Chili 2008 – der Jugendkongress mit Schärfe

August 2008

Corporate Design, Flyer und Website für einen christliche Jugendkongress.

4

Flyer zum 4. Lausitzer Gemeinschaftstag

Juli 2008

Zum wiederholten Mal durfte ich nun den Flyer zum Lausitzer Gemeinschaftstag gestalten. Das bestehende Design wurde dabei weiter verfeinert.

3

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden Zur Datenschutzerklärung